Schnecken hin und Schnecken her, jeder Gärtner kennt das Problem. Die kleinen schleimigen Schnecken stürzen sich auf alles was grün ist.Dabei ist es egl um welche Gartenschnecke es sich handelt

  • Weinbergschnecken.
  • Großer Schnegel,
  • Egelschnecke,
  • Tigerschnecke

Jeder der kleinen Schleimer will gerne die grünen Blätter von den jungen Pflanzen fressen, welche natürlich besonders anfällig sind. Der normale Gärtner würde mit kleinen “Giftmittelchen” die Schneckenplage versuchen in den Griff zu bekommen.

Natürlich Schnecken im Garten “bekämpfen” – versteht sich als Biogärtner von selbst

Doch der Permakultur Gärtner ist schlauer und verzichtet auf die kleinen Gifterreien. Es gibt einige gute Möglichkeiten auf ganz natürlicher Art und Weise Schnecken davon abzubringen die jungen Triebe von Pflanzen im Garten zu verspeisen.

Eine einfache Möglichkeit ist die Schnecken am Abend mit der Hand aus dem Gemüse zu lesen. Das hat sich bei mir ganz gut bewährt und die Anzahl der Schnecken wurde um ein vielfaches minimiert. Da ein guter Permakulturgarten auch einen Hühnerstall mit Hühnern haben sollte, können die Schnecken gleich am nächsten Morgen verfüttert werden. Meine Hühner freuen sich immer ganz besonders über das leckere Schneckenfrühstück nach dem Aufstehen.

Hühner essen Schnecken

Wer keine Hühner hat und auch zu faul ist, um noch nachts die Schnecken aus dem Garten zu lesen, der kann es mal mit Eierschalen gegen Schnecken versuchen. Die Eierschalen sollten zerkleinert werden und rund um die Pflazen gelegt werden. Schnecken meiden es über die scharfkantigen Schalen zu gleiten. Diese Möglichkeit ist sehr natürlich und oft ein gutes Mittel. Sieht allerdings auf dem Gemüsebeet nicht sehr schön aus.

Mechanische Hindernisse

Wer eine etwas schickere Lösung möchte, der kann Schnecken auch mit speziell gebogenen Blechen welche das Beet eingrenzen davon abhalten die “Mauer” zu überwinden. Hier muss allerdings darauf geachtet werden das es keine “Schlupflöcher” gibt und auch kleinere Schnecken nicht den Blechbogen überwinden können.